Steuererklärungen

Leistung:

Anfertigung von betrieblichen Steuererklärungen:

  • Körperschaftsteuererklärung
  • Gewerbesteuererklärung
  • Umsatzsteuererklärung
  • Gesonderte und Einheitliche Gewinnfeststellung

Anfertigung von privaten Steuererklärungen:

  • Einkommensteuererklärung für Selbständige, Arbeitnehmer, Rentner, Steuerpflichtige mit Vermietung und Verpachtung sowie andere steuerpflichtige Personen
  • Schenkungssteuererklärung
  • Erbschaftsteuererklärungen

 

Gebühren:

Die Gebühren richten sich grundsätzlich nach der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV).

Die Gebühr für die Erstellung einer betrieblichen Steuererklärung ergibt sich ergibt sich aus dem Gegenstandswert (Jahresumsatz oder Summe des Aufwands) und einem Zehntelsatz. Die Bestimmung des Zehntelsatzes erfolgt nach Belegumfang und Schwierigkeit.
 

Wie bei den betrieblichen Steuererklärungen ergibt sich die Gebühr für die Erstellung einer Einkommensteuererklärung ergibt sich aus dem Gegenstandswert (Jahresumsatz oder Summe des Aufwands) und einem Zehntelsatz. Sie setzt sich allerdings aus vielen Positionen zusammen, welche unterschiedlich gewichtet werden können.
 

Beispiele:

1. Ein Gewerbetreibender hat folgende Einnahmen und Ausgaben:

Einnahmen

250.000,00 EUR

Ausgaben

200.000,00 EUR

Einkünfte

50.000,00 EUR

10% der Einnahmen (= Gegenstandswert für die Umsatzsteuererklärung)

25.000,00 EUR

Gewerbeertrag (= Gegenstandswert für die Gewerbesteuererklärung)

50.000,00 EUR

Gebühr für die Gewerbesteuererklärung:

 

mittlere Gebühr (3/10)

329,40 EUR

Gebühr für die Umsatzsteuererklärung:

 

mittlere Gebühr (4/10)

288,00 EUR

zuzüglich Auslagenpauschale und gesetzlicher Umsatzsteuer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Entsprechend des Schwierigkeitsgrades und der Komplexität der Steuererklärung ist eine Abweichung nach unten bzw. nach oben möglich.

 

2. Anfertigung einer Einkommensteuererklärung mit folgenden Einkünften:

Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit (Arbeitslohn 62.000,00 EUR, Werbungskosten 2.000,00 EUR)

60.000,00 EUR

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (Mieteinnahmen 10.000,00 EUR, Schuldzinsen, AfA, Sonstige Werbungskosten 15.000,00 EUR)

-5.000,00 EUR

Einkünfte aus Kapitalvermögen (Zinseinnahmen 3.000,00 EUR, Werbungskosten 500,00 EUR)

1.750,00 EUR

 

 

Summe der Einkünfte

56.750,00 EUR

Gebühr für die Einkommensteuererklärung:

 

Summe der jeweiligen mittleren Gebühren

967,20 EUR

zuzüglich Auslagenpauschale und gesetzlicher Umsatzsteuer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Entsprechend des Schwierigkeitsgrades und der Komplexität der Steuererklärung ist eine Abweichung nach unten bzw. nach oben möglich.



 

---------------- Gern erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot . ----------------

Einfach nachfolgenden Link anklicken: Angebot

 

Steuerberaterin Dipl.-Betriebswirtin (BA) Kristin Ullrich

Merseburger Str. 69, 06112 Halle (Saale),  Tel.: 0345/502672, Fax: 0345/2023960, Email: info@steuerberater-halle.com

Copyright © 2017 Steuerberaterin Kristin Ullrich